Immobilie verkaufen

Immobilie verkaufen

Sie haben die Absicht, Ihre Immobilie jetzt oder zu einem späteren Zeitpunkt zu verkaufen?
Folgende Kriterien sollten Sie berücksichtigen:

  • Marktwerteinschätzung Ihrer Immobilie

    Um den marktgerechten Verkaufspreis- bzw. Angebotspreis Ihrer Immobilie zu ermitteln, bieten Ihnen die Immobilienmakler von Frick Immobilien eine kostenlose und unverbindliche Marktwerteinschätzung unter Berücksichtigung der aktuellen Marktverhältnisse an. Gerne können Sie sich auch online über die vermittelten Objekte und Marktanalysen der Region informieren. Als Immobilienmakler in Ostholstein und Lübeck stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Die Kontaktdaten der Immobilienbüros finden Sie unter Kontakt.

  • Aufbereitung der Verkaufsunterlagen

    Für den erfolgreichen und reibungslosen Immobilienverkauf müssen zunächst die Verkaufsunterlagen der Immobilie zusammengetragen werden. Neben den baulichen Unterlagen, wie Grundrisse, Schnittzeichnungen, Ansichten, Wohnflächenberechnung und der Berechnung des umbauten Raums, werden die sogenannten Beleihungsunterlagen für eine mögliche Finanzierung des Käufers benötigt. Zusätzlich ist ein gültiger Energieausweis erforderlich. Als etablierter Immobilienmakler im Kreis Ostholstein und der Hansestadt Lübeck kümmern wir uns um die Aufbereitung und Zusammenstellung der Verkaufsunterlagen Ihrer Immobilie.

  • Professionelles Marketing und individuelle Verkaufsstrategie

    Als beauftragter Immobilienmakler beraten wir Sie für einen erfolgreichen Immobilienverkauf mit gezielter Werbung und einer individuellen Verkaufsstrategie. Neben der Werbung in den Printmedien, dem Internet und Interessenten aus unserer bundesweiten Gesuchdatenbank, ist unsere Aufgabe das Gleichgewicht zwischen Verkaufszeit und Kaufpreis. Jede Immobilie benötigt eine mit dem Markt abgestimmte Marketing- und Verkaufsstrategie. Unser Ziel ist es nicht die maximale Besichtigungsanzahl, sondern möglichst mit gut vorinformierten, kaufmotivierten Interessenten ihr Objekt zu besichtigen. In regelmäßigen Abständen informieren wir Sie schriftlich und mündlich über den aktuellen Stand unserer Verkaufsbemühungen.

  • Prüfung der Bonität und Finanzierung des Kaufpreises

    Ein wesentlicher Bestandteil der Arbeit eines Immobilienmaklers ist die Sicherstellung des Kaufpreises für den Verkäufer. Bevor wir die Zusage eines Käufers für Ihre Immobilie entgegennehmen, beschaffen wir die passende Finanzierung über unseren Kooperationspartner der Kreditwirtschaft oder prüfen die Bonität bzw. die Finanzierungszusage. Die Prüfung beginnt unmittelbar zur Absichtserklärung des Käufers zum Kauf der Immobilie und ermöglicht den zeitnahen Kaufvertragsabschluss beim Notar.

  • Begleitung bis zum Notartermin

    Wir begleiten jeden Verkauf bis zum Kaufvertragsabschluss beim Notar. Nach der Einigung von Verkäufer und Käufer übernehmen wir die Übermittlung der persönlichen und objektbezogenen Daten der Vertragsparteien an den beurkundenden Notar. Für den Inhalt, die juristische Ausgewogenheit und die Abwicklung des Kaufvertrages ist der beurkundende Notar verantwortlich. Vor dem Beurkundungstermin erhalten Verkäufer und Käufer jeweils einen schriftlichen Kaufvertragsentwurf direkt vom Notariat zur Durchsicht. Unsere Anwesenheit beim Beurkundungstermin ist selbstverständlich.

  • Vertragsabwicklung und Kosten

    Die Vertragsabwicklung wird von dem beurkundenden Notar überwacht und koordiniert. Verkäufer und Käufer folgen den Anweisungen des Notars. Die Vertragskosten (Notar- und Gerichtskosten) und die Grunderwerbssteuer trägt üblicherweise der Käufer. Mögliche Löschungskosten, z. B. Grundschulden und Dienstbarkeiten, trägt der Verkäufer.